Strawberry Candy (Heirloom / Äthiopien)

CHF 13.00

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A..
Kategorie: .

SORTE: 100% Arabica, Typica Heirloom
QUALITÄT: Shadegrown, Handpicked
ERNTE: 2015 / 2016
AUFBEREITUNG: Natural

RÖSTUNG: Trommelröstung hell
AROMA: Erdbeere, Tropische Frucht
PROFIL: Fruchtige Säure, süss, weicher Abgang
ZUBEREITUNG: Filterkaffee, Drip, Pour Over

 

Weitere Infos zum Rohkaffee: Äthiopien Rocko Mountain Strawberry Candy

Produktbeschreibung

Äthiopien ist eines der Ursprungsländer des Kaffees, einer der grössten Kaffeeproduzenten und gleichzeitig eines der faszinierendsten Anbauländer der Welt. Die Geschmacksvielfalt ist unglaublich und im Südwesten des Landes wächst der Kaffee oft noch wild im Regenwald. Aus Äthiopien gibt es meistens sogenannten „Gartenkaffee“, d.h. eine Vielzahl von (Kleinst-) Produzenten, welche wenige Kaffeebäume haben und ihre Ernten zusammenlegen.

Dieser Single-Origin-Kaffee wächst in den Rocko Mountains in Haricha Woreda, einem Gebiet in den Regionen Yrgacheffe und Sidamo. Die besten Bohnen der verschiedenen kleinen Farmer aus diesem Gebiet werden nach SCAA-Standard gegradet und dann zum sogenannten „Rocko Mountain Reserve“ zusammen gefügt. Der Kaffee wächst zwischen 1950 und 2150 Metern über Meer. In dieser Höhe wächst der Kaffee langsamer und wird dadurch härter und dichter, was zu einer hohen Qualität führt. Ab November wird er bis April von Hand gepflückt.

Der Kaffee besteht zu 100% aus der Arabica-Varietät Typica Heirloom und wurde im klassischen und schonenden Trommelröstungsverfahren geröstet. Die Röstdauer von 13 Minuten und die helle Röstung ergeben in der Tasse einen Kaffee, der fruchtig und süss ist und einen weichen Abgang hat. Gerade im Filterkaffee kommen seine Aromen besonders gut zum Ausdruck. Wie der Name Strawberry Candy vermittelt, wird das Aroma von süssen Erdbeeren dominiert.

Mit dem Verkauf des Kaffees wird die „Girls Gotta Run Foundation“ unterstützt. Dabei handelt es sich um eine Non-Profit-Organisation, die Mädchen in Äthiopien durch Lauftraining und Bildung unterstützt. Nach wie vor werden fast 25% der Mädchen des Landes mit 15 Jahren aus der Schule genommen und verheiratet. Durch den Sport und das professionelle Training erhalten die Mädchen und ihre Familien eine Perspektive auf Erfolg, können so in der Schule bleiben und ein selbstbestimmteres Leben führen.

Der Kaffee besitzt verschiedene Qualitätsmerkmale:

SCAA (Specialty Coffee Association of America) Standard: Die SCAA ist ein internationaler Verband, welcher sich die Etablierung von hohen Qualitätsstandards in Bezug auf den Spezialitätenkaffee (Anbau, Rösten, Zubereiten) zum Ziel setzt. Die Organisation hat Mitglieder aus insgesamt vierzig Staaten. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Kaffees. Die Qualität dieser Rohkaffeebohnen entsprechen den definierten Standards für Specialty Coffee, haben wenig Defekte und zusätzlich eine hohe Bewertung im Cupping erhalten.

Shadegrown: Kaffee ist sonnenanfällig und braucht Schatten, um artgerecht und gut wachsen zu können. Kaffee mit dem Prädikat „Shadegrown“ wächst in einer Plantage mit schattenspendenden Bäumen.

Hand-Picking: Das Ernten von Hand ist zeit- und arbeitsintensiv, ermöglicht es aber, gezielt die reifen Bohnen zu ernten und ist für die gute Qualität eines Kaffees unerlässlich. Selbstverständlich wird der Kaffee auch anschliessend mehrfach von Hand sortiert und auf die Qualität geprüft.

Natural: Bei dieser sehr ursprünglichen Aufbereitungsmethode wird der Kaffee in der Kaffeekirsche direkt in sogenannten „Beds“ an der Sonne getrocknet. Sobald die Bohnen in der trockenen Kirsche rappeln, wird der Kaffee geschält und gesäubert. Das süsse Fruchtfleisch prägt das Aroma des Kaffees mit. Gerade in Gegenden mit wenig Wasser ist diese auch ökologisch sinnvolle Aufbereitungsart natürlich erste Wahl. Durch diese Aufbereitungsmethode entstehen eher süsse Kaffees mit wenig Säure.

Zusätzliche Informationen

Menge

250g, 500g

Ihnen könnte auch gefallen…