YETI (Caturra / Nepal)

CHF 13.00

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: k.A..
Kategorie: .

SORTE: 100% Arabica (Caturra)
QUALITÄT: Biologischer Anbau, Shadegrown, Handpicked
ERNTE: 2015
AUFBEREITUNG: Washed – Fully Sundried

RÖSTUNG: Trommelröstung dunkel
AROMA: Nuss, Gewürze
PROFIL: Sehr ausgewogen mit langem Abgang, schöne Crema
ZUBEREITUNG: Espresso

 

Weitere Infos zum Rohkaffee: Nepal Yeti

Produktbeschreibung

Das Himalaya-Königreich Nepal ist vor allem für seine Kultur und die höchsten Berge der Welt bekannt. Erstaunlicherweise wächst hier aber auch Kaffee: Die Plantage liegt 70 km von Kathmandu entfernt im Distrikt Nuwakot, in einem Tal, welches frostfrei ist und für den Kaffeeanbau ein vorzügliches Klima hat. Die Plantage befindet sich damit in einem der nördlichsten Anbaugebiete der Welt. Die Anbauhöhe von 670 – 730 Metern über Meer ist für einen Arabica eher tief. Durch die gebirgige Umgebung gedeiht der biologisch angebaute Kaffee aber prächtig, da die Anzahl der Schädlinge überschaubar bleibt. Die Ernte von Hand erfolgt im November, anschliessend wird der Kaffee mit Schmelzwasser des Himalayas gewaschen und in der Sonne getrocknet.

Der Single-Origin-Kaffee besteht zu 100% aus der Arabica-Varietät Caturra und wurde von uns im klassischen und schonenden Trommelröstungsverfahren bis nahe an den Second Crack geröstet. Die lange Röstdauer von 16 Minuten und die dunkle Röstung ergeben einen Kaffee, der sehr ausgewogen ist, nach Nuss schmeckt, würzige Aromen sowie einen langen Abgang hat. Ein eleganter Espresso, der in erster Linie pur getrunken werden kann. Gleichzeitig funktioniert er aber auch wunderbar mit Milch in einem Cappuccino.

Wir empfehlen, den Kaffee auch mit unserem Single Origin „Robusta Agata“ zu mischen. Eine Assemblage, die sich sehr gut ergänzt. Dem selbständigen Ausprobieren zum Erhalten der persönlich perfekten Mischung sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Mit dem Verkauf dieses Kaffees unterstützen wir verschiedene soziale und ökologische Projekte, welche durch die Produzentin, die Plantec Coffee Estate, initiiert wurden. Dazu gehören beispielsweise der Bau von Schulen, die Ausbildung von Frauen, die Aufforstung von Wald oder der Schutz von Wildtieren.

Der biologisch angebaute Kaffee besitzt verschiedene wichtige Qualitätsmerkmale:

Shadegrown: Kaffee ist sonnenanfällig und braucht Schatten, um artgerecht und gut wachsen zu können. Kaffee mit dem Prädikat „Shadegrown“ wächst in einer Plantage mit schattenspendenden Bäumen.

Hand-Picking: Das Ernten von Hand ist zeit- und arbeitsintensiv, ermöglicht es aber, gezielt die reifen Bohnen zu ernten und ist für die gute Qualität eines Kaffees unerlässlich. Selbstverständlich wird der Kaffee auch anschliessend mehrfach von Hand sortiert und auf die Qualität geprüft.

Washed (Nasse Aufbereitung): Bei dieser hochwertigen und aufwändigen Aufbereitungsmethode wird der gewaschene Kaffee zuerst mittels einer speziellen Maschine, dem sogenannten „Pulper“ vom Fruchtfleisch getrennt. Die Schleimschicht wird anschliessend durch Fermentation im Wassertank entfernt. Im Anschluss wird die Kaffeebohne an der Sonne getrocknet. Durch diese Aufbereitungsmethode entstehen im Aroma saubere und elegante Kaffees. Die feinen Säuren tragen so zu einem ausgewogenen Kaffeegeschmack bei. Die Geschmacksprofile der unterschiedlichen Terroirs kommen durch die nasse Aufbereitung besser zum Ausdruck.

Zusätzliche Informationen

Menge

250g, 500g

Ihnen könnte auch gefallen…